Werdauer Schützen beim Vereinstunier in Bad Schlema

Am 10.8.2019 fand in Bad Schlema das Sommer-Vereinsturnier des FC Erzgebirge Aue statt.

Auch Schützen aus Plauen, Werdau und Kornburg waren zu Gast. Für Werdau waren Maik Schwolow und André Jähn an der Schießlinie. Der Wettkampf bestand aus drei Durchgängen: 2×36 Pfeile auf 30m (Anfänger 20m) und zum Abschluss 10 Pfeile auf die ‘wilde Sau’, ein bewegtes Ziel.

Maik lieferte in seiner ersten Turnierteilnahme ein super Ergebnis und erzielte unter den Anfängern die höchste Ringzahl. Bei André lief es nicht so gut, insbesondere im 2. Durchgang auf die halbe Auflage gab es das ein oder andere “M” auf dem Schießzettel.

Dennoch war es ein schöner Wettkampf mit guter Stimmung, die auch durch kurze Regenschauer nicht getrübt wurde. Wir kommen gerne wieder.

1. Platz für Maik Schwollow (Mitte)