Saisonabschluss mit “X”er-Pokal

Eine schwierige Freiluftsaison neigt sich dem Ende entgegen. Corona-bedingt konnte wir wie alle anderen Sportarten erst nach den Lockerungen im Sommer wieder mit dem Training beginnen. Wettkämpfe fanden keine statt, aber intern haben wir heute unseren jährlichen Xer-Pokal ausgetragen.

In einem spannenden Wettkampf über insgesamt 12 Runden zu je 6 Schuss kamen die 3 Erstplatzierten auf je 3 Xer-Ergebnissse (eine zentrale 10). Im Stechen entschied Uwe dann das Duell für sich – Herzlichen Glückwunsch.

In der Platzierung nach Ringzahl lag Wolfgang mit 557 Ringen vor Uwe mit 519 Ringen und Andre’ mit 503 Ringen.

Sehr dankbar sind wir allen Beteiligten (Mitglieder, Baufirmen, Spender, Fördermittelgeber), die trotz aller Beschränkungen dazu beigetragen haben, dass wir unser Sportgelände, speziell das Gebäude, weiter in einem ordentlichen Zustand versetzen konnten. Die Außenfassade und das angrenzende Gelände sind damit fertiggestellt, kleine Restarbeiten werden wir noch erledigen.